Rettungsschwimmen

Alle Teilnehmer an der Rettungsschwimmausbildung müssen Mitglied der DLRG sein/werden.

Der Jahresbeitrag beträgt 70.-€; für Kinder, Studenten und Auszubildende sowie Sozialleistungsempfänger bis zum 27.Lebensjahr 60.-€.
Bis 18jährige aus ALGII-Haushalten können von der BA für Arbeit Förderung beantragen (Übernahme des Mitgliedsbeitrages)

Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Zusätzlich werden 20.-€ Prüfungsgebühren erhoben.

Der Einstieg in die laufenden Rettungsschwimmausbildung Bronze und Silber ist jederzeit möglich. Für RSA-Gold bitte Anfangstermin erfragen.

Einen Samstag benötigt ihr noch für die Theorie und das Anlandbringen. Termine ebenfalls auf der Internet-Seite.

Die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses, 9 Stunden, für RSA-Silber+Gold vorgeschrieben (Gebühr für Kursteilnehmer 10,00€) ist bei uns ebenfalls möglich (siehe Internet-Seite). Vorhandene die nicht älter als zwei Jahre sind werden anerkannt.

Alle Formalitäten können am ersten Übungsabend in der Schwimmhalle am Geschäftstisch erledigt werden. Bitte bis spätestens 19.15 Uhr da sein !

Die Ausbildung findet jeden Freitag von 20.00 bis 21.30 Uhr statt. Kurzfristige Ausfälle werden auf unserer Internetseite bekannt gegeben !!!!

Für die Einzelumkleideschränke bitte ein kleines Vorhängeschloß mitbringen !

... und nun viel Spass und Erfolg

Uwe Reisener
DLRG Bezirk Schöneberg
Beauftragter Rettungsschwimmausbildung
Tel. 0179-103 70 49

Fragen zur Mitgliedschaft

Für sonstige Fragen

Prüfungsordnung der DLRG