Das Jugendzeltlager Behrensdorf 2016



Am 20.08.2016 war es wieder soweit: Die Reise für 10 Tage nach Behrensdorf begann bei anfangs wechselhaftem Wetter und späterem Sonnenschein mit 30°C.
Wir erlebten viele Tage am Strand und auch im Wasser.

An einem Tag gingen wir in den Hansa Park, worauf sich die Kinder am meisten gefreut haben. Außerdem wurde sich wieder viel Mühe gemacht, um die Geisterbahn aufzubauen, die bei allen Kindern sehr gut ankam. Unteranderem fand ein Open Air Kino statt, wo der Film „Paddington" lief.
Als besonderes Highlight gilt die verbrachte Nacht am Strand mit allen Kindern und Betreuern aus Berlin.
Wir machten einen Ausflug zum Leuchtturm und hatten eine schöne Aussicht auf die Ostsee.

Wie jedes Jahr wurde das große Spiel „Schlag den HGL“ (Hauptgruppenleiter) veranstaltet und zum Ende der Fahrt gab es eine „Flirtdisco".
Wir hatten 10 wunderschöne und vor allem lustige Tage. Die Kinder hatten immer eine Aktivität am Tag z.B. ein Fußballturnier, basteln im Bastelzelt, eine ganzen Tag am Strand odersie spielten auf dem
Spielplatz des Zeltlagers. Wie immer waren es wieder sehr schöne Tage. Wir hatten ein tolles Team, tolle Kinder und schönes Wetter. So
verabschiedeten wir uns schwermütig von
Behrensdorf am 30.08.2016.